Assistent:in der Geschäftsleitung

Teilzeit
Bündnis Entwicklung Hilft
Jobbeschreibung

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir eine Assistenz der Geschäftsführung (m/w/d) für unsere Geschäftsstelle in Berlin. 

Bündnis Entwicklung Hilft ist der Zusammenschluss der Hilfswerke Brot für die Welt, Christoffel-Blindenmission, DAHW, Kindernothilfe, medico international, Misereor, Plan International, terre des hommes, Welthungerhilfe sowie der assoziierten Mitglieder German Doctors und Oxfam. Bei Katastrophen und Krisen leisten wir humanitäre Hilfe und fördern langfristige Veränderungen. Darüber hinaus macht das Bündnis auf entwicklungspolitische Herausforderungen aufmerksam, unterstützt eine realitätsnahe Berichterstattung über Katastrophen und möchte die Öffentlichkeit für die vielschichtigen Ursachen von Krisen und Katastrophen sensibilisieren. 

Sie übernehmen selbständig und verantwortlich Verwaltungs-, Sekretariats- und Organisationsaufgaben, wie zum Beispiel Termin- und Informationsmanagement, Beantwortung schriftlicher und telefonischer Anfragen, Abrechnung, Vorbereitung von Gremiensitzungen, Planung von Dienstreisen und Mitwirkung bei der Organisation von Publikationen und Veranstaltungen.

Sie verfügen über Kenntnisse in den Arbeitsfeldern Sekretariat, interne Kommunikation sowie Finanz- und Berichtswesen. Organisation, Koordination und Finanzabwicklung sehen Sie als spannende Aufgaben an und bringen hierin erste Erfahrungen mit. Weitere Voraussetzungen sind gute Englischkenntnisse, die routinierte Beherrschung des MS-Office-Pakets sowie eine hohe Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit. Erfahrungen im Non-Profit-Sektor sind von Vorteil.

Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung mit Motivationsschreiben und Lebenslauf sowie Angaben zum möglichen Arbeitsbeginn.

Die Stelle ist vergütet in Anlehnung an TVÖD Entgeldgruppe 9a. 

Die Stelle hat einen Umfang von derzeit 75% mit der Möglichkeit auf Aufstockung auf 100%. Sie ist zunächst auf zwei Jahre befristet.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung per Mail (eine zusammengefasste PDF-Datei) bis zum 04.11.2022 an Daniella Gaub (sie/ihr):