Landratsamt Lörrach

Koordinator/-in Integrationsmanagement (m/w/d) Teilzeit

Teilzeit
Landratsamt Lörrach

 

Die Verwaltung des Landkreises Lörrach liegt mitten in der City Lörrachs, eingebettet zwischen Weinbergen, Rhein- und Wiesental sowie in direkter Nachbarschaft zur Schweiz mit Basel und Frankreich mit dem Elsass.

Rund 1.400 Mitarbeitende sorgen für das Gemeinwohl in der Region. Wir verwalten nicht nur – wir gestalten die Region mit unserer Arbeit mit. Sind Sie dabei?

Koordinator/-in Integrationsmanagement (m/w/d)

befristet bis Ende 2029 | Teilzeit (50%) | EG 10 TVöD / A 11 LBesG

Warum wir?

  • Ein abwechslungsreicher und zukunftssicherer Job
  • Eine sinnstiftende Tätigkeit in einem engagierten und aufgeschlossenen Team zum nächstmöglichen Zeitpunkt
  • Ein strukturiertes Onboarding mit einer offenen und fairen Kultur sowie hoher Gestaltungsmöglichkeit
  • Die Möglichkeit zum flexiblen und mobilen Arbeiten für eine gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Individuelle Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten und ein aktives Gesundheitsmanagement
  • Weitere Benefits, wie z. B. JobRad oder einen Zuschuss zum Jobticket

Was ist zu tun?

Das Land Baden-Württemberg fördert seit 2017 das Integrationsmanagement, das die Kommunen bei der Aufgabe der Integration von Geflüchteten in der Anschlussunterbringung unterstützt. Das Aufgabengebiet umfasst die landeseinheitliche Steuerung des Integrationsmanagements auf Ebene der Kreisverwaltung mit folgenden Arbeitsschwerpunkten:

  • Zentrale Steuerung des Integrationsmanagements im Kreis (Prozessbegleitung und Entwicklung)
  • Koordinierung von Fortbildungsangeboten für Integrationsmanagerinnen und Integrationsmanager
  • Vernetzung der für das Integrationsmanagement relevanten Agierende und Durchführung von Vernetzungsveranstaltungen
  • Teilnahme an Sitzungen des strategischen Steuerungsgremiums auf Landesebene
  • Zusammenführen von Daten zum Integrationsmanagement im Kreis
  • Ansprechperson für das Land, die Bewilligungsstelle, die Integrationsmanager/-innen, die kreisangehörigen Städte und Gemeinden sowie die Träger der freien Wohlfahrtspflege

Was braucht‘s dafür?

  • Ein abgeschlossenes Studium in Public Management, Sozialer Arbeit, Sozialpädagogik oder einer verwandten Fachrichtung
  • Gute Kenntnisse des allgemeinen Verwaltungsrechts
  • Ein hohes Maß an sozialer und interkultureller Kompetenz
  • Selbstständige, ergebnisorientierte und strukturierte Arbeitsweise
  • Teamgeist, Verhandlungsgeschick und sicheres Auftreten
  • Sie haben ein hohes Verantwortungsbewusstsein und Organisationsgeschick
  • Sie handeln planvoll und zielführend, auch in unerwarteten Situationen und sind zeitlich flexibel
  • Selbständigkeit und Eigeninitiative
  • Gute IT-Kenntnisse insbesondere in MS-Office

Ihr Weg zu uns

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung über unser Karriereportal oder per E-Mail an: karriere@loerrach-landkreis.de

Fachliche Fragen beantwortet Ihnen gerne:

Frau Eva Petersik, Telefon: 07621 410-5014, E-Mail: eva.petersik[AT]loerrach-landkreis.de

Allgemeine Fragen beantwortet Ihnen gerne:

Frau Lara Piram, Telefon: 07621 410-1222, E-Mail: lara.piram[AT]loerrach-landkreis.de



 
Dieser Nebenjob ist nichts für dich? zurück zur Job-Übersicht
Oder jetzt bewerben: