Büroassistenz (m/w/d)

Teilzeit
Bündnis Entwicklung Hilft


This job has been expired
Jobbeschreibung

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir eine Büroassistenz für den Spendenservice und das Sekretariat in unserer Geschäftsstelle in Berlin.

Bündnis Entwicklung Hilft – Gemeinsam für Menschen in Not e.V. ist ein Zusammenschluss der neun deutschen Hilfswerke Brot für die Welt, Christoffel-Blindenmission, DAHW, Kindernothilfe, medico international, Misereor, Plan International, terre des hommes und Welthungerhilfe. Bei Katastrophen und Krisen leisten wir humanitäre Hilfe und fördern langfristige Veränderungen. Darüber hinaus macht das Bündnis auf entwicklungspolitische Herausforderungen aufmerksam, unterstützt eine realitätsnahe Berichterstattung über Katastrophen und möchte die Öffentlichkeit für die vielschichtigen Ursachen von Krisen und Katastrophen sensibilisieren. 

Sie übernehmen selbständig und eigenverantwortlich die Kommunikation mit Spender:innen und die Abstimmung mit der Spendenbuchhaltung sowie Sekretariats- und Verwaltungsaufgaben wie z.B. das Termin- und Informationsmanagement und die Beantwortung schriftlicher und telefonischer Anfragen. Darüber hinaus leisten Sie Zuarbeit im Belegwesen, organisieren Dienstreisen, tätigen Bestellungen und unterstützen unsere Referent:innen bei der Vorbereitung von Publikationen und Veranstaltungen.

Spendenservice, Büroorganisation und Finanzadministration sehen Sie als spannende Aufgaben an und bringen hierin erste Erfahrungen mit. Weitere Voraussetzungen sind gute Englischkenntnisse, die routinierte Beherrschung des MS-Office-Pakets sowie eine hohe Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit.

Sie treten freundlich, verbindlich und kompetent auf, sind zielorientiert, beharrlich und ausdauernd und können sehr gut schriftlich und am Telefon kommunizieren. Sie haben Organisationstalent, können aber auch improvisieren und lassen sich durch neue Herausforderungen nicht aus der Ruhe bringen. 

Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung mit Motivationsschreiben und Lebenslauf sowie Angaben zum möglichen Arbeitsbeginn

Die Stelle ist vergütet in Anlehnung an die Entgeltgruppe TVÖD 10 Bund. Sie hat einen Umfang von derzeit 50% mit der Möglichkeit zur Aufstockung auf 75%. Sie ist zunächst auf zwei Jahre befristet. 

Bitte schicken Sie Ihre Bewerbung als eine PDF-Datei bis zum 15. Februar an Sandra Kirsch unter: